Mittwoch, 13. Dezember 2017  |   Anfahrt  |  Intern

Integrationskurse schließen mit der Prüfung Deutschtest für Zuwanderer A2-B1 ab. Bei Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein telc-Zertifikat. Dieses Zertifikat ist offiziell anerkannt. Es gilt als Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse für die Einbürgerung in Deutschland.  Diese Prüfung kann aber auch von allen anderen Interessierten in Deutschland abgelegt werden.


Der Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 ist eine dual-level Prüfung, die allgemeinsprachliche Kenntnisse auf zwei Kompetenzstufen gleichzeitig prüft. Sie bietet Ihnen eine differenzierte Auswertung Ihrer Sprachkompetenz in den Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Sie erfahren genau, in welchen Bereichen die Stufe A2 oder B1 erreicht wurde.

 

Die Teilnahme am Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 ist für Teilnahmeberechtigte einmalig kostenfrei (unter bestimmten Voraussetzungen bis zu drei Mal). Für alle Privatteilnehmer kostet die Prüfung 120,00 €. Bitte beachten Sie die Anmeldefrist. Sie müssen sich mindestens 5 Wochen vor dem Prüfungstermin bei uns anmelden. Die Auswertung dauert dann noch einmal ca. 4 Wochen. Falls Sie die Anmeldefrist überschreiten haben Sie noch Zeit sich bis maximal 2 Wochen vor dem Prüfungstermin nachzumelden. Das ist dann allerdings mit einer Nachmeldegebühr i.H. von 30,00 € verbunden.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist. Sollten Sie am Prüfungstag unentschuldigt fehlen müssen Sie die entstandenen Kosten i.H. von 60,00 € übernehmen.
Bei Privatteilnehmern entstehen diese Kosten nicht, eine Rückerstattung der Prüfungsgebühr ist allerdings nicht möglich. Bitte legen Sie uns zur Vermeidung von Kosten spätestens am nächsten Werktag nach der Prüfung ein ärztliches Attest vor. 

Nähere Infos zur telc Prüfung Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 sowie Übungsmaterial zur Prüfungsvorbereitung finden Sie in unserem Downloadcenter.

Sie können sich direkt online zu einer unseren nächsten Prüfungen anmelden.